Schulformen

1. und 2. Klasse

Allgemeinbildende Höhere Schule
 Jeweils eine zusätzliche Deutsch- und Englischstunde in der 1. Klasse.
 Team-Teaching in Englisch in der 2. Klasse
 Kreativklassen: je zwei Klassen in der 1. und 2. Klasse

   

  3. und 4. Klasse

Gymnasium

Realgymnasium

Wirtschaftskundliches Realgymnasium

 Typenbildende Fächer:
 Fremdsprachen
Typenbildende Fächer:
Biologie, Chemie, Darstellende Geometrie, Mathematik, Physik
Typenbildene Fächer:
Biologie, Ernährung, Geografie, Haushaltsökonomie, Psychologie & Philosophie

 ab der 3. Klasse
Latein oder
Französisch im Schulversuch (Latein ab der 5. Klasse verpflichtend)

ab der 3. Klasse
verstärkter Unterricht in Mathematik und Technischem Werken

ab der 4. Klasse
Geometrisches Zeichnen

ab der 3. Klasse
verstärkter Unterricht in
Chemie und Technischem Werken

In der Oberstufe gibt es teilweise autonome Stundentafeln. Siehe Stundentafel Oberstufe

5. bis 8. Klasse

ab der 5. Klasse
optional Französisch, Russisch bzw.
Latein verpflichtend (wenn Französisch
in der 3. Klasse)

ab der 5. Klasse
   optional Französisch, Latein oder Russisch
ab der 5. Klasse
optional Französisch, Latein oder
Russisch

 

Wahlpflichtfächer

ab der 6. Klasse:
6 Stunden
ab der 6 Klasse:
8 Stunden
ab der 6. Klasse:
6 Stunden