Literatur-Abend "Texte"

Donnerstag, 5.10., Gloria-Theater (für das eigentich vorgesehene Bezirksamt waren die Teilnehmer zu viele):

Lesung im Zug des Wettbewerbs TEXTE. Preis für junge Literatur, präsentiert von Christoph Braendle.

In der Begrüßung ist von den fliegenden und den geschriebenen Worten die Rede. Für die fliegenden Worte sorgt eingangs und immer wieder unser Schulchor. Geschriebene Worte bieten an diesem Abend insgesamt zehn Schülerinnen und Schüler Florisdorfer Schulen, darunter eben auch aus der unseren. Etwa:

          Du fragst: "Bist du auch so verliebt?" - Und ich war wie ein Stein, der ins Meer fliegt, frei für
          den Moment.

oder:

          Die Nacht war klar und mild
          Sternenruhig, schlafend, sommerlich,
          Friedlich lag das Dorf im Bild,
          ...

Gelesen wird vom Theater-Hausherrn, Gerald Pichowetz. Das gibt den Texten einen neuen Klang, oft auch für die Autorinnen und Autoren überraschend. Dann singt wieder der Chor. Ein starker Abend.