Hass im Netz bekämpfen - Donaustadtecho Ausgabe 2/17


Als Staatsekretärin Muna Duzdar vor einem Jahr ihre Aufgaben übernahm, gab es viele Themen, die es zu bearbeiten galt. Eines war aber damals noch kein Thema: Hass im Netz. In diesem Jahr hat sich viel geändert. Immer mehr Menschen werden im Internet und vorallem den sozialen Plattformen, wie Facebook, Twitter oder Youtube, beschimpft und sind Anfeindungen ausgesetzt. Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Jugendliche sind vor neue Herausforderungen gestellt. Wie kann man sich gegen den Hass im Internet wehren? Was kann man andere Menschen unterstützen, die davon betroffen sind? Viele Menschen sind mittlerweile selbst aktiv geworden und setzen sich mit dem Phänomen Hass im Netzt auseinander. So auch die ehemalige Schule von Muna Duzdar, in der Franklinstraße 26 in Florisdorf, die sich eine ganze Woche lang damit auseinandergesetzt hat und ihre Erfahrunge in einem Blog dargelegt haben.

Weiterlesen: Hass im Netz bekämpfen - Donaustadtecho Ausgabe 2 2017

Aktionswoche #f26gegenHass und
Besuch der Staatssekretärin Mag.a Muna Duzdar

 

In der Woche vom 29. Mai - 02. Juni fand an unserer Schule die Aktionswoche #f26gegenHass statt, eine Woche, in der es um das Thema Hass im Netz ging. In verschiedenen Klassen wurde der Unterricht diesem Thema gewidmet. Das Projekt wurde auf einem Blog begleitet. Diesen finden Sie hier: f26gegenhass.wordpress.com
Am 02. Juni besuchte uns auch die Staatssekretärin im Bundeskanzleramt, Mag.a Muna Duzdar, die unter anderem für das Thema Digitalisierung zuständig ist.
 

Weiterlesen: Aktionswoche #f26gegenHass und Besuch der Staatssekretärin Mag. Muna Duzdar

Inklusionsprojekt - 4D

 

Letztes Jahr überraschte mich meine Klasse mit der Idee, statt im Advent "Engerl & Bengerl" zu spielen, "etwas Sinnvolles" für andere Menschen zu machen. So entstand unser Inklusionsprojekt "Begegnung". Wir setzten uns zunächst mit den Bedürfnissen von Menschen mit Handicap auseinander und versuchten uns ein wenig in deren Welt einzuleben. Zwei Gebärdendolmetscher kamen zu uns in den Unterricht und vermittelten sehr lebendig, vor welchen Herausforderungen gehörlose Menschen stehen. Im Herbst besuchten wir drei Klassen der Karl-Schubert-Schule in Mauer.

Weiterlesen: Inklusionsprojekt 4D

Fächerübergreifender Unterricht in der 4E
zum Thema "Flucht und Flüchtlinge"

 

Das Thema "Flucht und Flüchtlinge" wurde im Herbst 2014 in Österreich aktuell - Stichwort Syrien - und auch meidal intensic behandelt. Daher schlossen sich die LehrerInnen der Fächer Geschichte, Deutsch, Geografie sowie die Klassenvorständin der Klasse 4e zusammen, um fächerübergreifend mit den SchülerInnen zu diesem Themenkomplex zu arbeiten.

Weiterlesen: Flucht und Flüchtlinge