Spanisch

Schulstufe: 10,, 11. und 12. Schulstufe (6,, 7. und 8. Klasse)
Stundenausmaß: 2 Wochenstunden pro Schulstufe
Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler, die Interesse am Erlernen der spanischen Sprache haben, mehr über den spanischen / lateinamerikanischen Kulturraum erfahren und ihren Horizont erweitern möchten.
Voraussetzungen: keine
Unterrichtende: Spanischlehrer*innen

Beschreibung:
Warum Spanisch?
Spanisch ist offizielle Amtssprache der EU und UNO und wird (inkl. Zweitsprecher) von ca. 550 Millionen Menschen gesprochen. Damit ist Spanisch, nach Englisch, Mandarin und Hindi, die viertmeistgesprochene Sprache und mit über 21 Millionen Lernenden die zweithäufiste erlernte Fremdsprache der Welt. Viele spanischsprachige Lieder finden sich in unseren Hitparaden wieder, und Spanien und Lateinamerika sind begehrte und interessante Urlaubsdestinationen. Eine weitere Sprache bedeutet immer eine Erweiterung des persönlichen Horizonts und bietet entscheidende Wettbewerbsvorteile bei der Arbeitssuche.

Wir wird unterricht?
Der WPG Spanisch ist geprägt von viel Kommunikation. Unter anderem arbeiten wir mit Spielen, Videos, selbstständigen Arbeitsphasen oder Liedern, um auf abwechslungsreiche Art und Weise den Stoff zu erarbeiten und zu festigen.

Was wird gelernt?
Der WPG Spanisch gibt den Schüler*innen das Werkzeug, sich in alltäglichen Situationen in Spanien und Lateinamerika verständigen und zurechtfinden zu können. Hauptaugenmerk liegt dabei auf der mündlichen Kommunikation.

Mögliche Themen:
  • Familie und Freunde
  • Wohnung und Umgebung
  • Essen und Trinken
  • Hobbies
  • Reisen
  • ...
Beurteilung: Die Kriterien werden von der/dem Unterrichtenden am Beginn des Schuljahres bekannt gegeben.
Matura: Der Wahlpflichtgegenstand ist maturabel, wenn er in der 6., 7. und 8. Klasse besucht wurde.
Der sechsstündige WPG ist zur mündlichen Reifeprüfung auf GERS-Niveau A2 zugelassen.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.