Franklinstraße 26, 1210 Wien +43 1 278 34 55 office@grg21f26.at

GYMNASIUM

Fokus „Kulturen und Sprachen”

Das Gymnasium verfolgt das Ziel umfassender Bildung durch intensive Beschäftigung mit Kulturen und Sprachen. Es geht darin um die Fähigkeit, auch sehr komplexe Texte und Sachverhalte einerseits zu verstehen und andererseits selbst zu gestalten.

Der Unterricht in drei Fremdsprachen macht das besonders gut möglich. Er fördert dabei das Bewusstsein für Sprache und für die vielfältige kulturelle Prägung unserer Welt. Dies wird im Gymnasium in den Kombinationen Englisch — Französisch (ab der 3. Klasse) — Latein (ab der 5. Klasse) oder Englisch — Latein (ab der 3. Klasse) — Französisch oder Russisch (ab der 5. Klasse) angeboten. Italienisch oder Spanisch können wie in allen Schulzweigen ab der 6. Klasse als Freifach hinzutreten. Die Beschäftigung mit Sprachen und Literatur erweiter nicht nur die Möglichkeit, in Kommunikation zu treten, sie eröffnet neben der eigenen Welt auch neue, die gemeinsam erkundet und erforscht werden.

In der 6. Klasse liegt ein fächerübergreifender Schwerpunkt im Bereich Medien und Journalismus: Hier werden verschiedene Medien auch praktisch angewandt. Am Ende dieses fächerübergreifenden Blocks steht neben der inhaltlichen Erarbeitung eines gewählten Themas dessen Darstellung in einem journalisitischen Produkt.

In der 7. und 8. Klasse ergänzen eine Sprach- und eine Kulturreise die Kenntnisse und die Orientierungsfähigkeit in den Bereichen von Bildung, Wissenschaften, Künsten und Kultur. Diese spielen als UNESCO-Kernthemen an unserer Schule eine zentrale Rolle. Die genaue und sprachlich sichere Beschäftigung mit ihnen ist eine sichere Grundlage für alle weiterführenden Berufswege und Studien.

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo. - Do. 7:30-14:30 Uhr
Fr. 7:30-14:00 Uhr

Über uns

Die F26 - BG, BRg, wiku BRg 21 / Franklinstraße 26 - ist eine allgemeinbildende höhere Schule (AHS), die sowohl auf vielfältige Wissensvermittlung als auch auf die Persönlichkeitsbildung der Schüler*innen Wert legt.