• Schulprojekte
  • Projekttage

#f26gegenhass — wir halten zusammen!

Der furchtbare Terrorakt in der Wiener Innenstadt hat uns für eine Weile zum Verstummen gebracht. Wir brauchten Zeit, um die Bilder zu verarbeiten und Worte zu finden, um über die Geschehnisse zu sprechen.

Jetzt ist es an der Zeit, dem Terror etwas entgegenzusetzen.
Lasst uns Bilder und Gedanken teilen, um zu zeigen:
Wir halten zusammen — wir lassen uns nicht spalten!

Teile deinen Beitrag hier: https://padlet.com/friedl_angelika/xtk87k2vs9mo

Das Team #f26gegenhass

Aktionen rund um die bibliothek im schuljahr 2019/20

Auch dieses Jahr war die Bibliothek gut besucht und ein entspannter Ort zum Lesen und Lernen — so soll es sein! Einiges war neu — zum Beispiel der Kostümwettbewerb —, einiges bewährt — Stichwort Winterquiz —, und ein paar Überraschungen gab es auch: unser erster Lochdown und damit ein erhöhter Bedarf an Lesefutter! Hier die Highlights unseres Bibliothek-Schuljahres.

Weiterlesen

Unesco-schwerpunkttag am 5. märz 2020

Zum zweiten Mal wurde an unserer Schule am 5. März 2020 der UNESCO-Schwerpunkttag für die 5. Klassen durchgeführt. Unter dem Motto „Start the Change” besuchten die Schüler*innen Workshops zu verschiedenen UNESCO-relevanten Themen. In einen vierstufigen Projektplan wurden die Schüler*innen im Laufe des Schuljahres an das Thema UNESCO herangeführt: Im Herbst stellt Prof.in Koppensteiner das Konzept der UNESCO-Schulen vor, im Jänner gingen alle fünf 5. Klassen in die UNO-City auf Lehrausgang, im März fand der Schwerpunkttag statt und in der letzten Schulwoche wären Lehrausgänge zu UNESCO-Weltkulturerbstätten in und um Wien geplant gewesen. Letztere konnten heuer coronabedingt nicht stattfinden.

Weiterlesen

Ausflug der 7a ins haus der geschichte Österreich

Nachdem es lange Zeit kein Museum für Österreichische Zeitgeschichte gab, wurde das erste seiner Art 2018 in der Wiener Hofburg eröffnet. Am 25. Februar durften wir bei einer Führung bzw. einem Workshop mit dem Namen „Platz für HeldInnen” teilnehmen. Davor besuchten wir noch das „Denkmal für die Verfolgten der NS-Militärjustiz” in Wien und konnten eine Diplomatenangelobung miterleben, wie der Name schon vermuten lässt, lag der Fokus des Workshops für Frauenrechte bzw. auf wichtigen historischen Personen, die Frauen waren. Im Anschluss an den Workshop durften wir uns noch die Ausstellung ansehen, die sehr modern und ansprechend gestaltet war und auch viele interaktive Elemente enthiel und erhielten zu Themen, die uns besonders interssierten, noch zusätzliche Informationen.

Weiterlesen

Ausflug in das naturhistorische museum

Gespannt warteten wir am 22. Jänner 2020 darauf, dass wir uns endlich auf den Weg in das Naturhistorische Museum machen würden. Während der Fahrt schilderten wir unseren Begleitpersonen, Frau Prof. Jöbstl und Frau Prof. Kaminsky, unsere Erwartungen. Angekommen empfing uns unsere freundliche Führerin und zeigte uns den Weg in das Reich der faszinierenden Erdgeschichte. Begleitet von spannenden Informationen durchwanderten wir Zeitalter für Zeitalter bis hin in die Gegenwart. Von klitzekleinen Trilobiten bis hin zu einem 5m großen Dinosaurierfuß, all diese erstaunliche Dinge haben wir während unserer interessanten Führung erblickt. Doch nicht nur das, sondern auch ein riesengroßer Saal mit Dinosaurierskeletten hat uns zum Staunen gebracht.

Diesen tollen Ausflug werden wir immer in Erinnerung halten und freuen uns schon auf den nächsten ...

Klasse 3I

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.