Franklinstraße 26, 1210 Wien +43 1 278 34 55 office@grg21f26.at

LEHRAUSGANG ZUR WIENER STAATSOPER — „DIE ZAUBERFLÖTE FÜR KINDER”

Am Freitag, dem 17.02.23 ging unsere Klasse gemeinsam mit Frau Prof.in Matzelsberger und Frau Prof.in Boula in die Wiener Staatsoper, um uns dort die Zauberflöte für Kinder mit der Musik von Wolfgang Amadeus Mozart anzusehen. Das gesamte Opernhaus war mit Kindern aus unterschiedlichen Wiener Schulen gefüllt und alle freuten sich gespannt auf die Aufführung.

Unseren Platz konnten wir in den Bühnenlogen einnehmen. Von dort aus hatte man die gesamte Spielfläche gut im Überblick. Mit den beeindruckenden Gesangseinlagen, den lebhaften Melodien und den atemberaubenden Kostümen verging die Zeit wie im Flug.

ROM-WOCHE DER LATEINER*INNEN DER 8A, 18.9.-24.9.2022

Ein Liegewagen der via ferrata bringt uns nach Rom und in die Tiefe vergangener Zeiten. (Kurz darauf ist es dann die Tiefe der Katakomben.)

MUSIK AUSFLUG DER 5B

Am 2. Februar hatte die 5B einen Ausflug in das Arnold-Schönberg-Center, um dort an einem Workshop teilzunehmen.

Vor Ort leiteten zwei Frauen den Workshop, dessen Programm sehr unterschiedlich war. Zu Beginn haben wir einige Stücke von Schönberg gehört und uns Notizen sowie Zeichnungen dazu gemacht.

Nachdem wir alle Kompositionen erneut gehört hatten, durften wir uns ein Bild aussuchen oder passend zu unseren Gefühlen etwas basteln.

LEHRAUSGANG DES ANWI-WPG ZUM NARRENTURM UND INS AKH AM 20.3.2023

Narrenturm
Die Führung ging los mit einer Einführung in die Geschichte des Narrenturms. Der Turm steht auf dem Gelände des alten AKH. 1784 ließ Kaiser Joseph II., einer der Söhne Maria Theresias, den Narrenturm erbauen, um psychisch erkrankten Menschen einen sicheren Platz, wo sie auch behandelt werden, ermöglichen zu können. Auffällig am Turm selbst ist, dass die ersten zwei Etagen an der Außenwand abgeschliffen sind. Das sei eine Maßnahme gegen schaulustige Menschen gewesen, die die Mauern hochgeklettert seien, um die Patient*innen sehen und verspotten zu können.

FILM DER 1E, 2022/23, REAL-TRICKFILM ÜBER „ÖSTERREICHISCHE TIERE IN NOT”

Projekt im Unterricht und in der Kreativübung der Fächer Bildnerische Erziehung, Werken und Musik nach Ideen der Schüler*innen der 1E

Von den Schüler*innen ausgeführt: Animation, Recherche, Figuren und Hintergründe, Titel und Textgestaltung, Auswahl der Musik

Öffnungszeiten Sekretariat

Mo. - Do. 7:30-14:30 Uhr
Fr. 7:30-14:00 Uhr

Über uns

Die F26 - BG, BRg, wiku BRg 21 / Franklinstraße 26 - ist eine allgemeinbildende höhere Schule (AHS), die sowohl auf vielfältige Wissensvermittlung als auch auf die Persönlichkeitsbildung der Schüler*innen Wert legt.